PERSPEKTIVE ENSEMBLELEITUNG

TERMINE:

Samstag, 18. März 2017 - 9:00 - 13:00 Uhr
Samstag, 25. März 2017 - 9:00 - 13:00 Uhr
Samstag, 01. April 2017 - 9:00 - 13:00 Uhr

in der Landesmusikschule Rohrbach

Referent: Thomas Eckerstorfer

Inhalt:

Die "Perspektive Ensembleleitung" bietet angehenden KapellmeisterInnen und JugendorchesterleiterInnen erste Einblicke in die vielschichtige Arbeit des Blasorchesterleiters und will Lust auf Mehr machen.

An den drei ausgiebigen Terminen werden folgende Themen bearbeitet: Grundzüge des Dirigierens (Schlagbilder, Auftakte geben, Dynamik, Artikulation), Theorie/Gehörbildung/Rhythmustraining, Arbeit mit dem Blas-/Jugendorchester (Literatur, Probenarbeit, Intonation, Artikulation, ...)     

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos!

 

 

aufgewachsen in St. Martin i. M., unterrichtet am OÖ Landesmusikschulwerk die Fächer „Ensembleleitung Blasorchester“ (EBO) an den LMS Rohrbach und Freistadt und „Klarinette“ (LMS Neufelden, St. Peter, Niederwaldkirchen). Seine musikalische Ausbildung absolvierte er an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (IGP Klarinette) und an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien (Dirigieren). Neben verschiedenen Blasorchestern in OÖ (BJO Rohrbach, SBO Freistadt, WPoS, ...) und Chören in Wien dirigierte Thomas bisher mehrere Sinfonieorchester (Bratislava Sinfoniker, Wiener Konzertvereinigung, Sinfonieorchester des Musikkollege Kirov, RU). Seit 2010 leitet er gemeinsam mit Gründer Norbert Huber das NordwaldKammerorchester (NWKO). In seiner Arbeit ist Thomas die positive Entwicklung der Blasmusik und der klassischen Musikszene im Bezirk Rohrbach ein großes Anliegen!
 
Über eine rege Teilnahme am Kurs „Perspektive Ensembleleitung“ freut sich euer Bezirkskapellmeister!
 
 
Wolfgang Panholzer