25 Musikkapellen sind zur heurigen Marschwertung angetreten und konnten beachtliche Ergebnisse erzielen.

Musik auf hohem Niveau wurden den Besuchern und auch den Juroren am vergangenen Wochenende geboten.

Die Musikkapelle Neustift trat in der Leistungsstufe "A" an und bekam beachtliche 140,00 Punkte.
Mit 136,70 Punkte bekam der Musikverein St. Oswald in der Leistungsstufe "B" die höchste Bewertung.

Der Musikverein Lembach erspielte sich in der Stufe "C" 149 Punkte, dicht gefolgt vom Musikverein Neufelden mit 148,70 Punkte. Die meisten Punkte bekam aber die Gastkapelle aus Schardenberg mit 153,70 Punkte.
In der Leistungsstufe "D"  wurde der Musikverein Niederwaldkirchen mit den meisten Punkten, nämlich 147,00 bewertet.

Die Bezirksleitung Rohrbach gratulieren allen Musikvereinen zu ihren beachtlichen Leistungen und bedankt sich beim Musikverein Kleinzell für die Organisation der diesjährigen Bläsertage mit Konzertwertung.

Auch die Fotos sind bereits online. Unter folgendem Link sind für jeden Verein einige Bilder zu finden. Wir wünschen viel Spaß beim Durchklicken.

LINK