Perfekt gelaufen sind die diesjährigen Wertungsspiele des Bezirkes Rohrbach in Lembach.
Gemeinsam mit dem Musikverein Oepping wurden diese heuer wieder in der Alfons-Dorfner Halle in Lembach abgehalten.

25 Musikverein, darunter 3 Gastkapellen, traten zu dieser Konzertwertung an und stellten sich der dreiköpfigen Jury mit Vorsitzenden Hermann Pumberger, Erwin Haderer und Roland Kastner.

In der Leistungsstufe A erzielte der Musikverein Neustift mit 135,40 Punkten die höchste Punkteanzahl, in der Leistungsstufe B der Musikverein St. Oswald mit 143,00, Stufe C die Marktmusikkapelle Niederwaldkirchen mit 148,70 und in der Leistungsstufe D die Gastkapelle aus Wallern.

Aber auch die weiteren Musikkapellen zeigten den vielen Zuhörern ihre Leistung auf höchstem Niveau  und erzielten beachtliche Ergebnisse.

Der Blasmusikverband Rohrbach gratuliert allen Musikvereinen ganz herzlich zu den großartigen Ergebnissen und hofft auf eine Teilnahme auch im nächsten Jahr.


Fotolink