Für die diesjährige Obleute Informationsveranstaltung konnten wir Mag. Valentin Pühringer als Referenten gewinnen.

Er informierte über das "Veranstaltungssicherheitsgesetz im Zusammenhang mit Zeltfesten". Er gab einen kleinen Einblick in das derzeitig geltende Gesetz und über geplante Änderungen.

Viele Obleute und Interessierte waren der Einladung gefolgt und beteiligten sich im Anschluss an der Diskussion.

Als weiteres Thema stand danach noch die "Bezirksmusikfeste" auf der Tagesordnung. Bezirksobmann Hermann Stallinger gab die derzeitigen Anmeldungen für die kommenden Bezirksmusikfeste bekannt. Diese Liste reicht sogar bis über das Jahr 2040 hinaus.

In unserem Bezirk können wir stolz auf die Anzahl der teilnehmenden Kapellen sein. Diese Beteiligung liegt sogar über dem Landesdurchschnitt. Auch ersucht er um Unterstützung der Stabführer, beim Vorhaben mit Showprogramm bei der Wertung anzutreten. Bezirksstabführer Gerald Herrnbauer sichert dazu seine Unterstützung zu und informiert darüber, dass im April wieder ein Stabführerkurs für Anfänger beginnt. 

Genauere Informationen gibt es in den beiliegenden Dokumenten. (Präsentation von Mag. Pühringer und kurze Mitschrift von Bez.Schriftführerin Gierlinger)