Die besten Musikerinnen und Musiker formierten sich unter der musikalischen Leitung von Walter Hartl und Günter Kagerer auch heuer wieder zum Bezirksorchester Rohrbach und boten ein musikalisches Programm der Extraklasse.

Mit der Liberty Fanfare wurden die Zuhörer der ausverkauften Alfons-Dorfner Halle in Lembach begrüßt. Zahlreiche Solisten brillierten auf ihren Instrumenten und zeigten einmal mehr, welch hervorragende Arbeit in den Musikschulen des Bezirkes geleistet wird.

Mit dem "Tuba Tiger Rag" brachte das Tuba-Register mit Günther Wimmer (MV Altenfelden), Matthias Furtmüller (MV Arnreit) und Kurt Hartl (MV Altenfelden) das Publikum zum Staunen und Lachen. Günther und Matthias als Solisten, tanzten spielend auf der Bühne, während ihnen beim Finale Kurt Hartl die Show mit einer extra Einlage stahl. 

Arnold Kehrer (MV Rannariedl) wurde kurzerhand von Moderatorin Silvia Hackl zu "Arnie-Boy" umbenannt und sang "Frank Sinatra Classics". Zu seiner Gesangspartnerin "Nancy" wurde Anna Prechtl aus Arnreit.

Kulinarisch wurde ebenfalls amerikanische Leckerbissen geboten. Das Team rund um Bezirksjugendreferentin Christine Niedersüß hatten wieder allerlei Schmankerl vorbereitet.

Das Team der Bezirksleitung Rohrbach bedankt sich sehr herzlich bei allen Besuchern und freut sich schon auf die nächste große Veranstaltung am 15. und 16. Juni 2019. An diesem Wochenende findet das Bezirksmusikfest mit Marschwertung in Neustift statt.

Hier einige Fotos vom Konzert ...LINK