Liebe Obersteiger Freunde!

Schweren Herzens müssen wir euch leider mitteilen, dass Aufgrund der anhaltenden Maßnahmen zur Eindämmung der COVID 19 - Pandemie die Produktion "Der Obersteiger" auf 2021 verschoben wird.

Die neuen Termine:
PREMIERE: Samstag 17. Juli 2021 (Ersatztermin Premiere 18.Juli 2021)
WEITERE AUFFÜHRUNGEN:
21./22./23./24./25./30./31.Juli 2021

Die bei ÖTicket erworbenen Karten behalten ihren Wert bzw. ihre Gültigkeit. Näheres erfährt ihr sobald wir genauere Informationen bekommen.
Jene, die Gruppenkarten über tickets@obersteiger.at gebucht haben, werden über die weitere Vorgehensweise informiert.

Wir hoffen, euch trotzdem nächstes Jahr als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Bleibt gesund
Alles Liebe
Euer Obersteiger Team


ab 18. Juli 2020

„Der Obersteiger“ von Carl Zeller

Open Air Operette im StoReich in Aigen-Schlägl

Musik: Carl Zeller Musik
Libretto: Moritz West
Neufassung: Johannes Huber 

NordwaldKammerspiele e.V.
NordwaldKammerorchester und NordwaldKammerchor e.V.

u.a. mit

Arnold Kehrer
Eva-Maria Marschall
Tanja Höglinger
Johanna Rosa Falkinger
Domen Fajfar
Hans Falkinger
Alexander Gallee
Léla Wiche-Holzinger
Rita Peterl 

Die beschwingte Operette aus dem Jahr 1894 dreht sich um Stadt und Land, Oben und Unten - und natürlich um die Liebe: Ein Obersteiger war ein unkündbarer Grubenbeamter, der vor allem für die Sicherheit im Bergwerk verantwortlich war. Der Titelheld Martin zettelt dagegen einen handfesten Streik an und ist auch ansonsten kein Mann von Traurigkeit, wie der inkognito auftauchende Besitzer, Fürst Roderich, bald erfahren muss. Als dann noch eine echte Comtesse in den Ort kommt, nehmen die amüsanten Verwicklungen ihren Lauf.

Im Eventsteinbruch „s‘Stoareich“ in Aigen-Schlägl kommt für diese erste Produktion des neuen Vereins NodwaldKammerspiele ein Ensemble aus mehr als 150 Akteuren zusammen, vom professionellen Sängerensemble über NordwaldKammerorchester und -chor bis hin zu Laienschauspielern. Mit dabei auch die Vereine von Aigen-Schlägl.
Das Stück hat einen direkten Bezug zum Aufführungsort: Der Komponist Carl Zeller und sein Librettist Moritz West verbrachten in den 1890er Jahren mehrmals ihre „Sommerfrische“ in dem beschaulichen Obermühlviertler Markt, der sich gerade anschickte, den Tourismus zu entdecken. Die beiden werden sich wohl manche Inspiration geholt haben und wahrscheinlich sind Teile des Obersteigers, wie auch des drei Jahre zuvor komponierten „Vogelhändlers“, hier entstanden.

Weitere Termine

Mi, 22.7.2020| 19.00 Uhr (geschlossene Veranstaltung)
Do, 23.7.2020| 20.00 Uhr
Fr, 24.7.2020| 20.00 Uhr
Sa, 25.7.2020| 20.00 Uhr
So, 26.7.2020| 18.00 Uhr
Fr, 31.7.2020| 20.00 Uhr
Sa, 1.8.2020| 20.00 Uhr

www.obersteiger.at

Karten bei allen Oö. Raiffeisenbanken oder auf www.oeticket.at
Als Vereins-Event besonders interessant:
ermäßigte Gruppenbuchungen ab 10 Personen unter info(at)obersteiger.at
Gerne kümmern wir uns auch um ein Gesamtpackage für ein Tages- oder Halbtagsprogramm.